Ephraim Carlebach – Rabbiner und Schulleiter zwischen Orthodoxie, Liberalismus und Patriotismus

59,90

Marco Helbig
Ephraim Carlebach – Rabbiner und Schulleiter zwischen Orthodoxie, Liberalismus und Patriotismus
Inauguraldissertation

Book-On-Demand
416 Seiten
Auflage 2017
59,90 Euro [D]
ISBN 978-3-941780-1-32

Kategorien: ,

Beschreibung

Diese Arbeit befasst sich mit den verschiedenen Stationen des Lebens Ephraim Carlebachs.

Er prägte nicht nur 35 Jahre lang die Orthodoxie in Leipzig, sondern war als Schulgründer und Direktor der ersten jüdischen Schulen in Sachsen auch Wegbereiter für weitere Generationen. Mit seinen Grenzgängen beeinflusste er seine Mitmenschen in den Synagogen Leipzigs. Dazu wird Sachsen als Hochburg des parteipolitischen Antisemitismus in den Zwischenkriegsjahren beleuchtet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ephraim Carlebach – Rabbiner und Schulleiter zwischen Orthodoxie, Liberalismus und Patriotismus“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.